NaraDex®
gegen Migräne

Ein Qualitätsarzneimittel von Dexcel® Pharma.
Bezahlbare Medikamente, kostengünstige Therapie.

NaraDex<sup>®</sup>

NaratriptanAuffällig verträglich bei Anfällen

Bis heute ist die grundlegende Ursache für das ‚Gewitter im Kopf‘ nicht eindeutig geklärt. Sicher ist, dass verschiedene Formen der Migräne (aber nicht alle) mit einer Mehr- oder Minderdurchblutung der Blutgefäße im Gehirn einhergehen. Daneben gibt es den Nachweis, dass das Gehirn von Migränepatienten sensibler auf äußere Reize reagiert. Auch scheinen Entzündungsprozesse im Nervensystem bei manchen Migränearten eine wichtige Rolle zu spielen.

Kommen individuelle Trigger hinzu, startet der Organismus einen fatalen Prozess, der in einer Migräneattacke endet. Dabei ist unter anderem das als Glückshormon bekannte Serotonin beteiligt – im akuten Fall einer Migräne gibt es davon zu viel im Körper. Das sorgt für vieles, aber nicht für Glückszustände. Die Wirkstoffgruppe der Triptane setzen gezielt auf die Serotonin-Beteiligung bei Migräneanfällen: Sie können den Prozess unterbrechen und einen Migräneanfall stoppen.

Einige Triptane wirken schnell, dafür hält ihre Wirkung nicht lange an. Andere haben den Vorteil einer länger andauernden Beschwerdelinderung – so wie Naratriptan, das als NaraDex® 2,5 mg gut verträglich und nebenwirkungsarm von Migräneschmerzen und Begleitsymptomen befreien kann.

NaraDex®
Wirkstoff: Naratriptan (als Naratriptanhydrochlorid)

Produkt
PZN
Anzahl
Darreichungsform
NG
NaraDex® ­2,5 mg
11311482
2
Filmtabletten
-

Kostenlose
Downloads

GI

Gebrauchsinformation

Produkt wählen

NaraDex® 2,5 mg

FI

Fachinformation

Produkt wählen

NaraDex® 2,5 mg

Pf

Pflichtangaben für Anwender

Produkt wählen

NaraDex® 2,5 mg

Ihr kompetenter Partner
auf dem Weg zur Genesung